Sonntag, den 4. Oktober 2015

Du bist hier: Rubriken Blog Sonntag, den 4. Oktober 2015: Rogie Falls, Corrieshalloch Gorge und Stac Pollaidh

Rogie Falls, Corrieshalloch Gorge und Stac Pollaidh

Erster Roadtrip, erster Tag. Über die Rogie Falls und die Corrieshalloch Gorge ging es nach Ullapool. Von dort aus fuhren wir zum Stac Pollaidh (sprich Stac Polly), auf dem wir atemberaubende Aussichten hatten. Den Sonnenuntergang hatten wir diesmal am Meer und übernachteten in Lochinver.

Bestes Licht bei den Rogie Falls

Rogie Falls

Rogie Falls

Loch Glascarnoch und Beinn Dearg (1084 m)

Corrie­schalloch Gorge

Ullapool

Aussicht beim Mittag­essen in Ulla­pool

Beinn Mor Coigach-Massiv (743 m)

Stac Pollaidh (612 m)

Loch Lurgainn und Beinn Mor Coigach-Massiv bei der Stac Pollaidh-Be­steig­ung

Aussicht vom Stac Pollaidh auf Suilven (731 m, links), Canisp (846 m, Mitte) und Cul Mor (849 m, rechts)

Traumhaftes Licht

Aussicht von Stac Pollaidh nach Osten

Und Richtung Meer mit Summer Isles

Suilven in der Sonne

Stac Pollaidh

Loch Lurgainn

Stac Pollaidh

Kurz vor Inver­kirkaig

Inver­kirkaig

Inver­kirkaig

Um meine Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung.