Impressionen aus Užupis, Vilnius | Dead Bountry

Impressionen aus Užupis

In der folgenden Fotogalerie befinden sich keine "Sehenswürdigkeiten". Ich möchte auch ein anderes Bild des Stadtteils Užupis schaffen und nicht nur die klassischen Sehenswürdigkeiten zeigen. Das gehört nämlich auch zu Vilnius.
Unter den Fotos habe ich die Sehenswürdigkeiten dieses Stadtteils alphabetisch aufgelistet.

In Užupis befindet sich die Spaßrepublik Užupio Res Publika. Es gibt einen Präsidenten, vier Nationalflaggen (eine für jede Jahreszeit) und eine eigene Verfassung, die zur Zeit 41 Paragrafen hat. Der Nationalfeiertag ist dementsprechend der 1. April.
Dies ist mein Lieblingsstadtteil, auch weil er so schön an der Vilnia gelegen ist. Hier ist vieles alternativ, aber auch modern: ein Schauplatz der Gegensätze. Fast überall steht oder hängt Kunst von den ortsansässigen Künstlern. Die Atmospäre ist sehr angenehm, ich kann nur schwärmen!

Herzlich Willkommen
Logo von Užupis
Aussicht vom Kalnų Park
Užupio tiltas
Užupio tiltas
Vilnia
Krivių gatvė
Krivių gatvė
Užupio gatvė
Durchgang zur Vilnia
Trompetenengel
Marktplatz
Straßenkunst
Verfall
Kunst
Croissant
Kunst am Vilniaufer
Kunst am Vilniaufer
Dachstuhl
Kunst am Vilniaufer
Kunst am Vilniaufer
Welcome
Kunst am Vilniaufer
Kunst am Vilniaufer
Kunst am Vilniaufer
Kunst am Vilniaufer
Mal kein Stillleben
Am Vilniaufer
Kunst
Kunst
Kunst
Kunst
Auch Kunst
Ein Engel von Užpis
Auf Wiedersehen


Sehenswürdigkeiten in Užupis
Berg der drei Kreuze Bernhardiner Friedhof
Jungfrau von Užupis Kalnų Park
Mauer der Verfassung St. Bartolomäus-Kirche
Trompetenengel


Wichtige Hinweise
  • Das Betreten der hier aufgeführten und beschriebenen Orte geschieht gänzlich auf eigene Gefahr!
  • Alle hier genannten Informationen basieren auf meinem persönlichen Wissensstand bis zum 7. Juli 2014. In der Zwischenzeit kann es vor Ort zu Änderungen jeglicher Art gekommen sein. Dies gilt insbesondere für alle angegebenen Links!
    Alle Angaben ohne Gewähr!

Quellen

  • BAUERMEISTER Christiane, GERBERDING Eva, KÖNNEKE Jochen et al. (2., aktualisierte Auflage 2013): Baltikum. Ostfildern: DuMont Reiseverlag (Seiten 1 - 219)
  • SCHENK Günter (1. Auflage 2011): CityTrip Vilnius und Kaunas. Bielefeld: Reise Know-How Verlag Peter Rump GmbH (Seiten 1 - 82) (ISBN 978-3-8317-2001-9)
  • Publikationen des Tourismusinformationsbüro Vilnius
    http://www.vilnius-tourism.lt/de/vtic/dienstleistungen/publikationen/ [16.7.2014]
  • Verschiedene Informationen
    http://www.likealocalguide.com/vilnius [16.7.2014]
  • Informationstafeln vor Ort
Diese Seite wurde in 0.000326 Sekunden geladen. Diese Seite wurde zuletzt am 11.01.2018 um 19:56:52 Uhr aktualisiert.

Diese Seite wurde zuletzt am 11.01.2018 um 19:56:52 Uhr aktualisiert.
http://www.brocoli.sirius.uberspace.de/reiseblog/vilnius2014/uzupis.php
Navigation