Warthenberg

Du bist hier: Burgen Warthenberg

Praktische Informationen

Anfahrt und Zugang

  • Startpunkt: Der Parkplatz befindet sich in der Impasse de l'Eglise (bei der Kirche) in Ernolsheim-lès-Saverne.
    Koordinaten (Dezimalgrad - WGS 84): 48.791469° / 7.380723° oder mit Google Maps herkommen: http://goo.gl/maps/KUPUF

  • Wegbeschreibung (ca. 1,3 km): Wir gehen zunächst zurück zur Hauptstraße, der wir rechts nach Süden folgen. An der Rue du Presbytère biegen wir rechts ab und folgen dem Weg mit der Markierung Roter aus­ge­füllter Kreis. An der Gabelung halten wir uns rechts und steigen im Zickzack den Berg hinauf. Nachdem wir den Rocher Daubenschlag passiert haben, gelangen wir zur Burg Warthenberg (Markierung Roter aus­ge­füllter Kreis).

  • Wandervorschläge: Variante 1: Warthenberg, Stampflöcher und Mont St-Michel ( 10,3 km - 292 m)
    Warthenberg, Stampflöcher und Mont St-Michel ( 17,7 km - 411 m)

Geschichtliches

  • 1158: Errichtung der Burg durch den Grafen Hugo von Eguisheim-Dagsburg. Die Burg wird vor ihrer Fertigstellung zerstört.
  • 1260: Die Herren von Lichtenberg versuchen die Burg wiederaufzubauen, scheitern jedoch.
  • 1515: Die Dossenheimer Einwohner entfernen Steine der Burg, um eine Brücke bauen zu können, was den Grafen von Hanau-Lichtenberg missfällt.
  • 1979: Durch archäologische Grabungen werden die Fundamente der Burg Warthenberg (wieder-)entdeckt.

Wichtige Hinweise

Das Be­treten der hier auf­ge­führ­ten und be­schriebenen Orte ge­schieht gänz­lich auf eigene Ge­fahr!
Alle An­gaben ohne Ge­währ!

Bitte be­achte und be­rück­sichtige un­bedingt die Warn­schilder des Jagd­betriebs (haupt­sächlich im Herbst) und der Fällungs­arbeiten. Vor allem bei den Fällungs­arbeiten herrscht Lebens­gefahr.

Bitte be­achte, dass die Strecken der Wanderungen und Burg­zugänge zwischen­zeitlich geändert sein können. Falls dies der Fall sein sollte, würde ich mich über eine kurze Nachricht an adminwanderparadies-wasgau.de oder über das Kontaktformular freuen, vielen Dank!

Einige angegebene Park­plätze sind keine offiziellen Park­plätze, sondern Stellen am Straßen- oder Weg­rand. Bitte respektiere diese Stellen und die Natur.