Herzlich Willkommen auf meiner Seite!

Weiter unten kannst du mehr über mich und meine Homepage erfahren und in den NEWS die neuesten Aktualisierungen verfolgen.
Viel Spaß!

Burgen

95 Burgen

Wanderungen

55 Wanderungen und 17 Varianten

Über mich

Seitdem ich denken kann und durch familiären Bezug fühle ich mich mit den Nordvogesen verbunden. Sie sind seit Kindesalter zu meiner zweiten Heimat geworden. Hier habe ich auch das Wandern gelernt und mir dadurch eine sehr gute Ortskenntnis verschafft. Zeitweise kannte ich gefühlt jeden noch so kleinen Pfad und rannte kreuz und quer durch den Wald. Bis heute zählt diese einzigartige Vegetation mit Eichen, Kiefern, Heidekraut und Heidelbeeren auf den Buntsandsteinfelsen zu meinen Lieblingslandschaften.

Nach dem Abi zog es mich für zwei Jahre ins Ausland, wo ich meinen Zivildienst leistete und mit einem Biomedizinstudium anfing. Eine Zeit lang geriet so der Wald etwas aus meinem Blickfeld. Nach längerer Suche begann ich schließlich 2014 mit dem Forstwirtschaftsstudium an der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg und konnte so den Bogen zurück zum Wald schlagen.

Über die Homepage

Schon zu Schulzeiten hatte ich mich mit HTML beschäftigt und erschuf eine simple Homepage. Diese entwickelte ich in ständigem Selbststudium weiter. Der Inhalt war relativ zusammenhanglos und dementsprechend auch die Besucherzahlen. 2014 entstand die Idee eine Burgen-Homepage der Nordvogesen zu erstellen. Denn diese schönen Ruinen hatten mich schon immer fasziniert.

Mein Augenmerk lag vor allem auf präzisen Zugangsinformationen und einer ausführlichen Fotodokumentation. Schon entstand das Projekt aktuelle Fotos der Burgen zu schießen. Fast gleichzeitig entschloss ich mich, auch Wanderungsbeschreibungen zu den Burgen anzubieten. Auch dort legte ich den Fokus auf detaillierte Wegbeschreibungen mit vielen Fotos.

Ich beschränkte mich zunächst auf die Nordvogesen , obwohl ich die Deutsch-Französische Grenze nie wirklich als Grenze wahrnahm. Relativ schnell weitete ich mein Angebot auch auf den Südlichen Pfälzerwald aus. Da der Wasgau und die Nordvogesen ein geologisches Gebiet bilden, beschloss ich dieses zu dem Kerngebiet meiner Homepage machen, aber ich wollte auch "über den Tellerrand" schauen und so finden sich auch Burgen und Wanderungsbeschreibungen außerhalb des Wasgaus auf meiner Seite wieder.

Das Einzige was noch fehlte, war ein guter und vor allem passender Name für meine Homepage. Ich denke, dass ich ihn mit "Wanderparadies Wasgau" ganz gut getroffen habe. Relativ lange hat auch das Erstellen eines passenden Logos mit Drum und Dran gedauert. Ich wollte in einer einfachen Zeichnung die Landschaft mit ihren typischen Farben darstellen und im Schriftzug ein paar Bäume darstellen. Es ist keineswegs eine erfundene Zeichnung, sondern ein Teil der Aussicht, die man von der Burg Lutzelhardt genießen kann.

Der charakteristische "L"-förmige Felsen ist der mittlere Felsen des Steinbergs und ich finde, dass er sich sehr gut für ein tolles Favicon eignet. Dieser Felsen bleibt im Kopf und dessen Zeichnung sieht zudem einem Wanderschuh recht ähnlich, womit sich der Kreis schließt.

Wanderungen

Die Wanderungen, die ich beschreibe, wähle ich sorgfältig aus. Je nach Möglichkeit achte ich darauf, dass die Highlights zeitlich gut auf der Strecke verteilt oder zumindest auf der ersten Hälfte liegen. Auf dem "highlightarmen" Rückweg können sich dann die Eindrücke des Hinwegs besser setzen.

Die Richtung der Rundwege wähle ich bewusst: sie ist vor allem von der Lage und Häufigkeit der Sehenswürdigkeiten und Aussichtspunkten abhängig. Ich finde, dass man einen Ausblick besser mit der Sonne im Rücken genießen kann, als ins Gegenlicht zu blinzeln. Fallen diese Kriterien weg, versuche ich Steigungen am Ende einer Wanderung zu vermeiden.

Mit meinen Beschreibungen möchte ich alle wander- und lauffreudigen Menschen ansprechen. Manche Wanderungen sind ziemlich lang und verlangen teilweise eine gute Fitness. Optimalerweise möchte ich zwei Varianten anbieten, nämlich eine mittellange und eine kurze.
Soweit es die Möglichkeiten erlauben, bemühe ich mich darum, dass Start- und Endpunkte mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind.

Korsika

September/Oktober 2016

Schottland

August - Dezember 2015

Litauen

Juni/Juli 2014

  • Diese Seite wurde in 0.000336 Sekunden geladen und zuletzt am 13.12.2018 um 21:57:42 Uhr aktualisiert.
Um meine Webseite für Dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in meiner Datenschutzerklärung.